Werksbesichtigung bei Kiessling Cosmetics

Im Rahmen des P-Seminars Chemie „Gepflegt und schön durch Chemie – Herstellen und Vermarkten einer eigenen Produktlinie“ besuchten die Seminarteilnehmer am 08.10.13 die Firma Kiessling Cosmetics in Georgensgmünd. Gegründet wurde das Unternehmen 1948 vom Inhaber der „Brauerei Georgensgmünd“ Emil Kiessling. Von der Bierherstellung zur Kosmetikherstellung? Dass dies für einen Chemiker kein weiter Weg ist, erfuhren die Schüler bei ihrer Werksbesichtigung. Das Wissen über Rohstoffe und der Umgang mit Rezepten sind sowohl für einen Brauereimeister, einen Bäcker als auch für einen Chemiker von Bedeutung.

Bei ihrer Führung durch die Produktions- und Abfüllhallen hatten die Schüler des Seminars die Möglichkeit einen Blick auf die großtechnische Umsetzung der Kosmetikherstellung zu werfen. Die Firma produziert u.a. für namhafte Hersteller wie Guhl und L´Oréal verschiedenste Haarkuren, Cremes und Sonnenprodukte. Nebenbei konnten die Schüler auch Antworten zu Ausbildungsmöglichkeiten innerhalb der Firma erhalten.