Ethik im Religionsunterricht ganz konkret

Zum Thema "Die Pille Danach - kaufen, schlucken, und was dann?" konnten sich die Schüler und Schülerinnen der 10. Jahrgangsstufe anhand eines Vortrags informieren und die ethische Relevanz kennenlernen. Fachkundig und sozusagen aus erster Hand erhielten sie Einblicke in den Umgang mit der Pille Danach durch den Gynäkologen Dr. de Gregorio und die Apothekerin Frau Groos.

Auf anschauliche und behutsame Weise haben diese versucht, die Schüler und Schülerinnen zu einem offenen und verantwortungsvollen Umgang nicht nur mit der Pille Dananch, sondern auch mit Sexualität und Partnerschaft zu ermutigen. Dabei wurden sowohl medizinsche und pharmazeutische Aspekte beleuchtet, als auch die gesellschaftliche, rechtliche, ethische und persönliche Dimension des Themas behandelt.