Lisa Bell zu Besuch im P-Seminar WR

Das P-Seminar Wirtschaft und Recht unter der Leitung von Herrn Steck hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen Imagefilm für unsere Schule zu erstellen. Besser gesagt drei Imagefilme, denn in drei Kleingruppen haben die Schülerinnen und Schüler jeweils eine Story geschrieben und die einzelnen Szenen in einem sogenannten Storyboard niedergelegt. Seit einigen Wochen werden die ersten Filmsequenzen gedreht. Bis die Filme der drei Gruppen Ende des Jahres fertig sind, steht noch viel Arbeit ins Haus. Insbesondere das Schneiden und Vertonen dürfte den Schülern noch einiges abverlangen.

In der Unterrichtseinheit am 19.03.2015 konnten die Filmemacher in spe sich Tipps von einem echten Profi holen. Lisa Bell aus einem Gunzenhausener Ortsteil und Studentin an der Hochschule Ansbach stattete dem Seminar eine Besuch ab und plauderte aus dem Nähkästchen, was bei der Erstellung eines Imagefilms zu beachten sei. Dass sie ihr Handwerk beherrscht, hat sie im Rahmen eines Studienprojektes der Hochschule Ansbach im Schwerpunkt Film bewiesen. Es entstand der wunderschöne Kurzfilm „Ich mal anders“: https://www.youtube.com/watch?v=L2N-cDmoMuk

Frau Bell hatte aber auch andere Arbeitsbeispiele dabei und demonstrierte und erläuterte souverän, wie man mit kleinem Budget gute Ergebnisse erzielen kann. Wir sind alle sehr gespannt, ob die vielen guten Tipps von Frau Bell auch in unseren Imagefilmen umgesetzt werden (können).

gopr3403
gopr3404
gopr3405
gopr3411
gopr3412
ichmalanders1
ichmalanders2
ichmalanders3
1/8 
start stop bwd fwd